Über uns

 

Wir sind eine kleine Gruppe bedürfnisorientierter Familien, die sich nach alternativen Arbeits- und Lebensmöglichkeiten sehnt. Wir betreuen unsere Kinder weitestgehend selbst und begegnen ihnen dabei möglichst wertschätzend und auf Augenhöhe. Wir wünschen uns Rahmenbedingungen, die eine Fremdbetreuung unnötig machen und wollen mit dem Familiengarten den ersten Grundstein hierfür legen.

Zusammengekommen sind wir durch Claudia, die eine Kindergartenfrei-Gruppe gegründet hat. Wir treffen uns dort regelmäßig und genießen den Austausch und die seelische Unterstützung. Schnell wurde uns klar, dass wir mehr Gemeinschaft wollen. Als Julia dann auf das Rockzipfel-Konzept, ein Eltern-Kind-Büro in Leipzig und den Familiengarten in Berlin stieß, wussten wir, dass wir etwas sehr Ähnliches brauchen. Zusammen mit Stephanie, die letztlich ihre Masterarbeit über unser Projekt schrieb, ging es ans Pläne schmieden. Wir entwickelten das Konzept für unseren Familiengarten. Dank Jule und ihrem Mann Micha sind wir jetzt auch in der Lage, unsere Ideen auf diesem Blog und unseren anderen Social Media Kanälen zu verbreiten.

Wer schreibt hier?

 

Hallo, ich bin Jufie, studierte Politikwissenschaftlerin und Mama vom Wirbelmädchen (September 2013) und dem Strahlemann (Mai 2016). Nach einem kurzen Kindergartenversuch mit der Großen, betreue ich nun beide Kinder aus Überzeugung selbst.
Auf der vergeblichen Suche nach alternativen Betreuungs- und Lebensmöglichkeiten, erschaffe ich mir unseren Wohlfühlort kurzer Hand selbst. Der Familiengarten soll Treffpunkt für bedürfnisorientiert lebende Familien werden und Austausch bieten – im realen wie auch im virtuellen Leben. Ein Ort an dem sich Leben und Arbeiten mit Kindern nicht ausschließen, eine Art Dorf, das Unterstützung und Rückhalt Gleichgesinnter ermöglicht.

Im Blog dreht sich alles um unseren chaotischen Familienalltag und unseren Weg zu einem bewussten und (erziehungs-)freien Leben. Wichitge Themen hierbei sind Nachhaltigkeit, selbstbestimmte Geburt und selbstbestimmtes Leben im Allgemeinen, attachment paranting, Beziehung statt Erziehung, Reisen, kindergartenfreies Leben und natürlich unser Familiengarten.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Informationen wie mit deinen Daten verfahren wird, findest du in meiner Datenschutzerklärung. Hier kannst du auch die Nutzung der Cookies einstellen.

Schließen