Schichtdessert - gesunder NAchtisch für Kinder - einfaches Dessert für die Familienfeier - Familiengarten

Schichtdessert: schneller gesunder Nachtisch

Bist du auf der Suche nach einem gesunden Nachtisch, der zwar jede Menge hermacht, aber auch schnell und einfach zubereitet ist? Kein Problem. Dieses Schichtdessert ist nicht nur ein einfacher und leckerer Kindersnack ohne Zucker, sondern ist auch prima für die nächste Familienfeier oder den festlichen Brunch geeignet. Wie`s geht, liest du hier.

*Dieser Beitrag enthält gekennzeichnete Affiliatelinks. Wenn du hierüber kaufst, erhalte ich eine kleine Provision und du unterstützt dieses Magazin.

Manchmal braucht es einfach einen richtig guten Nachtisch. Wie gut, wenn dieser nicht nur unglaublich lecker und gesund ist, sondern auch super schnell zubereitet ist. Hier zeige ich dir, wie du im Handumdrehen ein leckeres Schichtdessert zaubern kannst, dass deine Kinder lieben werden.

Da der gesunde Nachtisch super schnell gemacht ist und außerdem unglaublich wandelbar, eignet sich das Schichtdessert nicht nur als gesunder Kindersnack für Zwischendurch, sondern macht auch bei der nächsten großen Feier jede Menge her.

Schichtdessert: Zutaten für 4-6 Portionen (je nach Schichtanzahl und Gläsergröße)

Für das Schichtdessert brauchst du nicht viel. Außerdem kannst du es sehr gut an deinen Vorrat beziehungsweise bestimmte Vorlieben deiner Familie anpassen:

  • 1 Packung (veganer) Joghurt, Quark oder Skyr (wir nutzen gerne Sojajoghurt. Aber auch Kokosjoghurt ist sehr gut geeignet)
  • 1 reife Mango oder 1 Packung TK Mango
  • 1-2 Handvoll (Tiefkühl) Blaubeeren, Himbeeren oder 2 TL wildes Blaubeerpulver von Sunday Natural*
  • Optional zuckerfreie Himbeermarmelade (Rezept folgt)
  • Beeren und zuckerfreie Schokolade zum Dekorieren: Wir nutzen die Riegel von the Nu Company* (mit meinem Code familiengarten10 sparst du 10Prozent auf deinen Einkauf). Sie stecken voller gesunder Zutaten und sind nur wenig mit Kokosblütenzucker gesüßt.)

einfaches Schichtdessert - gesunder Nachtisch - schnelles Dessert

Schichtdessert: So geht der zuckerfreie Nachtisch

  1. Mixe die Hälfe vom Joghurt und mixe ihn mit der Mango zu Mangojoghurt bzw -quark
  2. Fülle Sektgläser oder ähnliches zu einem Drittel mit dem Mangojoghurt.
  3. Wenn du die zuckerfreie Himbeermarmelade dazu geben willst, kannst du jetzt eine Schicht hinzufügen.
  4. Gib jetzt eine weitere Schicht Mangojoghurt hinein.
  5. Mixe Blaubeeren und oder das wilde Blaubeerpulver (etwa 2 TL) mit dem restlichen Joghurt und gib die letzte Schicht auf das zuckerfreie Schichtdessert.
  6. Dekoriere das Schichtdessert mit Beeren, Schokoladenstückchen oder gehackten Nüssen und serviere es.
Werbung/Anzeige
Nu für Text

Schichtdessert: Mögliche Variationen

Das Schichtdessert kannst du immer wieder neu variieren und je nach Anlass schlichter oder ausgefallener gestalten. Für einen schnellen zuckerfreien Nachtisch reichen zwei einfache leckere Schichten aus. Möchtest du das Schichtdessert aber für den Osterbrunch oder andere Feste machen, kannst du auch weitere Schichten hinzugeben und statt der Himbeermarmelade auch gut eine zuckerfreie Schokocreme nutzen. Auch kannst du anderes Obst wie Kirschen, Pfirsiche oder Brombeeren nehmen und eine extra Keks- oder Beerenschicht zugeben.

Lasst euch das Schichtdessert schmecken!

veganer Nachtisch - gesundes Schichtdessert - laktosefrei - zuckerfei - Familiengarten

Suchst du weitere gesunde und einfache Rezeptideen für Kinder? Dann trag dich gerne unten in meinen Newsletter ein und schaue auch mal auf meinem Pinterestprofil vorbei.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: