Apps für Hörbücher - kindertaugliche Hörbuchdienste im Vergleich - Hörbücher für Kinder - Familiengarten

Apps für Hörbücher: 4 kindertaugliche Hörbuchdienste

Kinder lieben Hörbücher und Hörspiele und können oft nicht genug davon bekommen. Aber welche Apps für Hörbücher sind für Kindergeschichten am besten geeignet? Wieviel kosten Hörbuch Dienste und was ist in den einzelnen Apps für Hörspiele alles enthalten? Hier findest du einen umfangreichen Vergleich.
Themen:

*Dieser Artikel enthält gekennzeichnete Affiliatelinks. Wenn du hierüber testest oder kaufst, unterstützt du dieses Magazin, da wir eine kleine Provision erhalten. Du bekommst dafür einen ausführlichen Testzeitraum.

Wer Hörbücher für Kinder anbieten möchte hat die Qual der Wahl, denn es gibt zig verschiedene Apps für Hörbücher. In dieser 2-teiltigen Artikelserie stelle ich dir Vor- und Nachteile verschiedener Anbieter vor. Außerdem zeige ich dir ob Apps für Hörbücher überhaupt sinnvoll für euch sind oder doch Hörspielboxen für Kinder besser passen.

Apps für Hörbücher: Welche Grundüberlegungen du treffen kannst

Um zu schauen, welche Apps für Hörbücher am besten geeignet für euch sind oder doch eher Hörspielboxen in Frage kommen, könnt ihr euch zunächst mal folgende Gedanken machen:

Wie alt ist das Kind?

Gibt es weitere Kinder, in der Familie, die möglicherweise andere Hörbücher hören wollen?

Nutzt auch ihr Eltern Hörbücher?

Wollt ihr eurem Kind ausgewählte kindgerechte Inhalte anbieten oder soll es frei (im Kinderbereich) wählen dürfen?

Habt ihr vielleicht noch alte Geräte, die ihr zum Abspielen nutzen könnt?

Folgende Apps für Hörbücher werde ich im Folgenden näher vorstellen:

  • Storytel
  • Audible
  • Podimo
  • Bookbeat

Apps für Hörspiele: Storytel*

Bei storytel gibt es über 50.000 Hörbücher und Hörspiele für Kinder zur Auswahl. Der unbegrenzte Hörspaß kostet 14,90€ pro Monat und ist jederzeit kündbar. Es gibt außerdem einen geschützten Kindermodus. Sehr gut geeignet ist der Hörspieldienst für Vielhörerfamilien.

Werbung/Anzeige
Nu für Text

Vorteile:

  • Kostentransparenz: Ein Preis für alles
  • Keine Hörbegrenzung
  • Jederzeit kündbar
  • Lange Testphase von 45 Tagen über diesen Link*. In dieser Zeit könnt ihr euch durch die gesamte App hören. Perfekt geeignet also für einen umfangreichen Test.
  • Geschützter Kinderbereich
  • Lässt sich auf 2 Geräten gleichzeitig nutzen, wenn eins davon im Kindermodus ist.
  • Große Auswahl an Hörbuchklassikern wie Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen, aber auch viele besondere Geschichten in allen Längen.
  • Über 600.000 Hörbücher und Ebooks für Erwachsene
  • Die Hörbücher lassen sich auch runterladen und offline hören.

Nachteile:

  • Standartmäßig ist es nicht möglich nur ausgewählte Inhalte anzeigen zu lassen. Dies kann aber über die Offline-Funktion gelöst werden.

Hier* kannst du storytel 45 Tage kostenlos testen und dabei so viel hören, wie du willst.

Werbung/Anzeige

Apps für Hörspiele: Audible*

Auch bei Audible gibt es über 50.000 Hörbücher für Kinder im Programm. Das Abo kostet 9,95€ im Monat und ist ebenfalls jederzeit kündbar oder pausierbar. Jeden Monat gibt es ein Hörbuch kostenlos, bei kürzeren Titeln sind es auch 2. Wollt ihr mehr hören, könnt ihr die Titel für maximal 9,95 kaufen und spart damit bis zu 70 Prozent. Dazu gibt es immer wieder Aktionen und Rabatte.

Für alle Amazon Prime Mitglieder lohnt sich das BIS ZUM 17. JULI RICHTIG, denn bis dahin angemeldet, kannst du Audible ein halbes Jahr für nur 2,95 montalich testen. Hier gehts zum Prime Day Angebot*.

Vorteile:

  • Die Hörbücher gehören auch nach Aboende euch
  • Alle Audible Podcasts sind kostenlos verfügbar. Es gibt aber nur einen für Kinder.
  • Offline hörbar
  • Hörst du deinen kostenlosen Titel nicht, kannst du Guthaben bis zu 3 Jahre sammeln, solange du im Abo bist.
  • Das Abo lässt sich nicht nur jederzeit kündigen, sondern auch für 1-3 Monate pausieren. Während der Pause behältst du dein Guthaben und kannst deine bereits gekauften Hörbücher jederzeit hören.
  • Audible lässt sich auf bis zu 5 mobilen Abspielgeräten und 5 Computern gleichzeitig abspielen.

Nachteile:

  • Kein unlimited streaming. Für echte Vielhörer daher nur bedingt geeignet.
  • Dein gesammeltes Guthaben verfällt, wenn du das Abo kündigst. Du kannst aber auch für bis zu 3 Monate pausieren.

Hier* kannst du Audible 1 Monat kostenlos testen. Als Amazon Prime Mitglied sind es sogar 3 Monate oder du nutzt das Prime Day Angebot* bis 17. Juli und bekommst Audible ein halbes Jahr lang für nur 2,95€.

Apps für Hörbücher: Podimo

Bei Podimo gibt es hunderte exklusive Podcasts und über 20.000 Hörbücher verschiedenster Sparten, außerdem ist ein eigenes Kids Universum verfügbar. Für nur 4,99 pro Monat oder 39,99 im Jahr gibt es hier unbegrenzten Hörspaß.

Werbung/Anzeige
Nu Company

Vorteile:

  • Sehr günstiger Preis
  • Auch einige interessante Kinderpodcasts

Nachteile:

  • Es gibt keinen geschützten Kinderbereich.

Apps für Hörbücher: Bookbeat*

Auch bei Bookbeat gibt es eine sehr große Auswahl an Hörbüchern und Ebooks für Kinder und Erwachsene. Es gibt unterschiedliche Abomodelle, die sich an euren individuellen Hörbedarf anpassen lassen.

Vorteile:

  • Je nach gewähltem Abomodell kannst du zwischen 25, 100 oder unbegrenzten Hörstunden wählen.
  • Es können bis zu 5 Personen über ein Konto gleichzeitig hören. Das kostet allerdings extra.
  • Große Auswahl an Hörbüchern für klein und groß.
  • Es gibt einen geschützten Kinderbereich.

Nachteile:

  • Jede zusätzliche Person kostet einen Extrabetrag pro Monat, der von der gewählten Hörstundenanzahl abhängt. Alle Profile verfügen dann über die selben Hörstunden. Unbegrenztes Hörvergnügen für mehrere Familienmitglieder ist so recht teuer.

Hier kannst du Bookbeat* 60 Tage lang kostenlos testen und dabei so viele Hörbücher hören, wie du magst.

Apps für Hörbücher: Welche ist nun die Beste?

Welche App für Hörbücher die beste ist, hängt von eurer ganz individuellen Situation ab.

Wer unbegrenzten Hörspaß auf bis zu 2 Geräten gleichzeitig will und selbst Hörbücher und Ebooks liebt, ist definitiv bei storytel* am besten aufgehoben. Denn mit 14,90€ ist dieser Dienst am günstigsten.

Wollt ihr ausgewählte Hörbücher dauerhaft zur Verfügung haben und seid nicht ständig am Hören, kann auch Audible* sehr sinnvoll sein.

Seid ihr dagegen leidenschaftliche Podcasthörer kann auch podimo eine günstige Alternative sein.

Oder habt ihr mehrere Kinder, die gleichzeitig unterschiedliche Hörbücher hören wollen, braucht aber keinen unbegrenzten Hörspaß? Dann kann Bookbeat für euch großen Sinn machen. Für 19,79€ erhaltet ihr hier beispielsweise 3 verschiedene Profile, die jeweils bis zu 25 Stunden Hörbücher hören können.

Apps für Hörspiele: Mit welchem Gerät hören?

Während Hörspielboxen für Kinder das eigene Gerät direkt mitbringen, wird bei den Apps für Hörspielen ein weiteres Abspielgerät nötig. Hierfür eignet sich ein (altes) Tablet oder ein ausrangiertes Handy, aber auch USB Lautsprecherboxen können für kleinere Kinder gut geeignet sein. Zum Beispiel diese niedlichen von Planet Buddies*, die dazu noch eine sehr unterstützenswerte Mission haben: das Bewusstsein für gefährdete Tierarten auf der Welt zu schärfen. Ein Teil der Einnahmen wird für eine Wohltätigkeitsorganisation gespendet. Auch lautstärkesichere Kinderkopfhörer* sind im Angebot.

Apps für Hörbücher im Vergleich - kindertaugliche Hörbuchapps - Familiengarten

Die Urlaubszeit ist perfekt geeignet die einzelnen Apps für Hörbücher ausgiebig zu testen. So könnt ihr euch selbst ein genaues Bild machen und gleichzeitig lange und mühsame Anreisestunden gut überbrücken. Hier findest du 21 Hörbüchertipps für Kinder in jedem Alter und umfangreiche Tipps für lange Autofahrten mit Kindern.

Auch für Eltern können die Apps für Hörbücher großen Sinn machen. Von Unterhaltung über Persönlichkeitsentwicklung bis zu Erziehungsthemen finden sich hier alle erdenklichen Themen. Und das Beste: Sie lassen sich prima in den Altag integrieren. Ob beim Haushalt, beim Autofahren oder bei der Einschlafbegleitung, ein Hörbuch auf den Ohren macht alles ein wenig bunter.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: